Juist

PDFE-Mail
Juist
Beschreibung

juist.gifTöwerland 
Das Töwerland - der Name stammt vom friesischen Wort “Töwer“ = Zauber, ist als Sandinsel ein erdgeschichtlich junges Gebilde, etwa 2000 Jahre alt. Wasser und Wind haben den Inselkern aufgebaut, der dann von Pflanzen, später auch von Tieren und Menschen besiedelt wurde.1398 taucht der Name “Juist” zum ersten Mal in einem amtlichen Dokument auf. Man leitet ihn vom friesischen Wort “güst” = unfruchtbar ab. 1651 wurde unsere Insel durch eine schwere Sturmflut zweigeteilt und wuchs erst 250 Jahre später wieder zu einer Einheit zusammen. Juist ist seit 1840 Seebad. Ca. 1.800 Menschen leben ständig auf dem Eiland.

 

homepage des anbieters02